Fahrradbeauftragter der Stadt Köln

Köln - Der Fahrradbeauftragte der Stadt Köln ist im Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung angesiedelt. Das ist zwar logisch, aber zeigt auch deutlich das Dilemma, in dem der Fahrradbeauftragte steckt.

Ein Amt, dass sich innerlich noch nicht von den Vorstellungen der autogerechten Stadt lösen konnte, wird dem Fahrradverkehr gewohnheitsmäßig nur den Platz zugestehen, den der Autoverkehr ihm übrig lässt.

Dagegen ist auch der Fahrradbeauftragte machtlos. Er konzentriert sich also auf Dinge, die keinen autopolitischen Zündstoff bergen, wie z.B. das Aufstellen von Fahrradständern und Fahrrad-Parkboxen an den Bahnhöfen. (rb/MF)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen