10.07.2017
Toilette ist kein Abfalleimer

Köln - Die Domstadt ist als weltoffene, aber etwas schmuddelige Stadt bekannt. Bei aller Sympathie ist Köln in Sachen Müll und Sauberkeit nicht allererste Wahl. Umfragen ergeben das regelmäßig.

Im Alltag sind wir eher abgestumpft. Wir regen uns zwar über Hundekacke auf, aber gehen drumherum. Auch abgelaufene Medikamente werfen wir entspannt in die Restmülltonne. Ok, aber bitte nicht in den Klo damit!

Denn das Abwasser wird rheinabwärts wieder zu Trinkwasser. Wir wollen aber nicht, dass die Düsseldorfer beim Frühstückskaffee plötzlich müde werden, nur, weil wir die Schlaftabletten im Klo entsorgt haben .. (rb)


am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln
im Waldschwimmbad