Du kriegst die Motten

Mülheim - Wir haben eine gut bestückte und viel genutzte Küche. Unsere Lebensmittelvorräte bewahren wir in Schraubgläsern auf, um Schädlingen, wie Lebensmittelmotten, keinen Restaurantbesuch zu ermöglichen.

Dann ist es eines Tages doch soweit. Kleine Flatterer treiben den Heimkoch mit erfolgreicher Nachwuchspolitik zur Weißglut. Trotz allen Bemühens finden wir ihre Heimstatt nicht. Kaum haben wir eine Motte erlegt, flattert uns die nächste um die Nase.

Bis der genervte Küchenheld routinemäßig das Krümelfach des Toasters säubert. Hier also krabbeln die kleinen Flieger herum. Allerdings heißt es jetzt noch eine Weile aufpassen, denn Eier können auch noch woanders abgelegt sein .. (rb/MF)

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen