Radioteleskop Effelsberg

Effelsberg - Das Radioteleskop Effelsberg gehört zum Max-Planck-Institut für Radioastronomie in Bonn und ging 1972 in Betrieb. Die Tallage zwischen umliegenden Bergen schützt das Teleskop weitgehend vor Einstrahlung durch zivilisationsbedingte Radioquellen.

Die Fertigung eines Radioteleskopes mit 100 m Durchmesser wird durch die Verformung des Spiegels beim Bewegen erschwert. Hier wurde die Konstruktion so berechnet, dass bei jeder Nachführbewegung die eintretenden Verformungen des Spiegels wieder Paraboleigenschaften ergeben.

Von Bad Münstereifel zum Radioteleskop verläuft der 13 km lange Radioteleskopweg. Teil des Weges ist ein 800 m langer Planetenweg mit Informationstafeln zum Sonnensystem. Der Weg endet an einem Sonnenmodell am Besucherpavillon des Radioteleskops. (Wikipedia)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen