Luthernotkirche

Mülheim - Am 20. Januar 2019 feierte die evangelische Kirchengemeinde Köln-Mülheim den 70. Geburtstag der Luthernotkirche bzw. Lutherkirche auf der Adamsstraße 47-53.

Die Stadt Mülheim am Rhein war vor der Eingemeindung nach Köln in Zeiten der Reformation ein wichtiger Zufluchtsort für Protestanten. Nach dem zweiten Weltkrieg waren auch hier viele Kirchen beschädigt oder zerstört.

Der Architekt Otto Bartning ließ deshalb fast 50 Notkirchen in ganz Deutschland bauen. So entstand auch die Luthernotkirche in Köln-Mülheim. Die Luthernotkirche wird heute für die Jugendkirche "Geistreich" genutzt. (rb/MF)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen