Rheinfähre Krokodil

Porz - Von Köln-Weiß nach Porz-Zündorf verbindet die Fähre Krokodil die beiden Rheinufer. Fährmann Heiko Dietrich rief den Bootsbetrieb zwischen Weiß und Zündorf vor über 30 Jahren ins Leben.

Dann suchte und fand er einen Nachfolger für seinen Betrieb mit den Schiffe Krokodil, Krokolino und Frika. Dietrich: "Es ist doch schön, den ganzen Tag an der frischen Luft zu sein, auch wenn es körperlich anstrengend ist.“

Dietrich wollte das Überleben des bei Radfahrern und Spaziergängern beliebten Pendelverkehrs sichern. Auch, weil er es für ein kölsches Kulturgut hält, das es zu erhalten gilt. Dieses Jahr ist der 1. November 2019 der letzte Fahrtag. (rb/MF)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen