Naturdenkmal Blauer Stein

Rhein/Sieg - Die Bezirksregierung Köln hat das Gebiet „Blauer Stein“ in der Gemeinde Windeck als Naturdenkmal ausgewiesen. Es ist ein ehemaliger Steinbruch mit senkrecht stehenden Basaltsäulen westlich der Ortschaft Kuchhausen.

Der Steinbruch liegt in einem kleinen, naturnahen Eichen-Birkenwald. In dem ca. 3ha großen Naturdenkmal sind die Basaltsäulen Zeugen der Erdgeschichte. Die Gesteine sind zwischen 280 und 295 Millionen Jahre alt.

Das Gebiet mit seinen Höhlenbäumen und Totholzanteilen soll wegen seiner geologischen und landschaftlichen Eigenart gesichert werden. Die blauen Steine in Windeck sind ein beliebtes Ausflugsziel und in der gesamten Region bekannt. (Bezirksregierung Köln)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen