18.10.2019
In eigener Sache - Führungen

Mülheim - Liebe Leser, wir haben eine neue Kategorie "Führungen". Denn wer kennt das nicht? Man geht in's Museum oder eine Austellung und steht vor den Exponaten wie der sprichwörtliche Ochs vorm Berg.

Auch Ausstellungskataloge oder Info-Flyer helfen nur unzureichend weiter, finde ich. Es hat trotzdem eine Weile gedauert, bis ich mich zu ersten Mal für eine Führung entschieden habe, es ist ja auch mit Ausgaben verbunden.

Anlässlich eines Geburtstages habe ich es für die Gäste ausprobiert. Kurz gesagt, es war erhellend, unterhaltsam und jeden Euro wert. Seitdem greife ich gerne in die Brieftasche und auf die Sachkenntnis der Führer zurück. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen