Besucherportal Gut Leidenhausen

Porz - Das Gut Leidenhausen ist eines der vier Zugangsportale in das Naturschutzgebiet Wahner Heide / Königsforst. Von Mülheim ist es gut zu erreichen, auch mit dem Rad sind die 10 km eine lösbare Aufgabe.

Das Rittergut Leidenhausen kam 1961 in den Besitz der Stadt. Nach und nach entwickelte sich hier ein naturkundliches Gesamtensemble mit einer Greifvogel-Schutzstation und dem Museum der Waldgeschichte, das "Haus des Waldes".

Die Wild- und Haustiergehege, die Anlagen zum traditionellen Ost- und Gemüseanbau und das umliegende Waldgebiet bilden ein ganz besonderes Freilichtmuseum. Der KVB-Bus 152 hält Eil / Heumarer Straße. Portalausstellung und Café Gut Leidenhausen haben im Sommer (April bis Oktober) von Mittwoch bis Samstag in der Zeit von 12-18 Uhr geöffnet. Sonntags und an Feiertagen von 11-18 Uhr. Im Winter ist von Mittwoch bis Samstag in der Zeit von 12-16 Uhr geöffnet. Sonntags von 11-17 Uhr. (rb/MF)


Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen