Rheinisches Industriebahnmuseum

Bilderstöckchen - Das Rheinische Industriebahn Museum Köln e.V. wurde 1987 von begeisterten Eisenbahnern gegründet. Das Ziel war und ist, Eisenbahnen aus dem näheren Rheinland zu erhalten.

Es wurden Fahrzeuge verschiedener Spurweiten liebevoll restauriert. 1992 zog man ins ehemalige Bahnbetriebswerk (BW) der Deutschen Bundesbahn in Köln Nippes ein, welches heute unter Denkmalschutz steht.

In den riesigen Lokhallen von 1912 wurden Lokomotiven und Wagen untergebracht. Der Verein besitzt Lokomotiven der Marken Deutz, Jung, O&K und Henschel. Schauen Sie einfach mal an einem Samstag bei uns vorbei. (R.I.M)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen