Förderverein Historischer Park Deutz

Deutz - Der gemeinnützige Förderverein beschäftigt sich mit Geschichte und Archäologie von Deutz, dem rechtsrheinischen Teil der Kölner Innenstadt. Er setzt sich im besonderen für den Historischen Park Deutz ein.

Der könnte schon in wenigen Jahren wichtiger Bestandteil des dann neuen UNESCO-Welterbes „Niedergermanischer Limes“ sein. Noch schlummern hier eindrucksvolle Relikte aus 1700 Jahren rechtsrheinischer Geschichte im Verborgenen.

Deutz hat mit dem Bodendenkmal „Kastell Divitia“ mehr Archäologie zu bieten, als allgemein bekannt ist und kann und kann in seiner musealen und historischen Bedeutung der Archäologischen Zone von Köln gleichgestellt werden. (FHPD)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen