Aussichtsturm Knollen - Bergneustadt

Bergneustadt - Wer die 154 Stufen bis zur Plattform des Aussichtsturms Knollen geschafft hat, wird reich belohnt. Selbst bei Nebel und Wind ist der Blick über das Bergneustädter Umgebung traumhaft.

Dass Besucher diesen Ausblick wieder gefahrlos genießen können, ist das Verdienst der Stadt Bergneustadt und des Naturparks Bergisches Land. „Der Turm steht hier seit 1982. Einige Holzteile waren mittlerweile marode geworden.

Die Stadt und der Naturpark Bergisches Land gaben das Geld, der Baubetriebshof und die Zimmerei Schneider machten sich an's Werk. Der Turm wird auch in längeren Trockenphasen von der Feuerwehr genutzt, um Waldbrände ausfindig zu machen. (KR)

Kommentar von Biker am 05.06.2018

Ich war im Mai 2018 auf dem Turm, die Aussicht ist tatsächlich toll. Aber alleine wegen des Turms sollte man nicht von Mülheim anreisen, dafür ist die Anfahrt zu weit. Aber die Bunten Kirchen in unmittelbarer Nachbarschaft, die Heilwasserquelle in Wiedenest, die Aggertalsperre, das Ausflugslokal Rengser Mühle oder das Brucher Naturfreibad, die Gegend hier hat viel zu bieten.

Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen