Wasserturm in Stammheim

Stammheim - Ein Investor kaufte 2007 den Wasserturm samt Grundstück und wollte dort Wohnungen errichten. Aber die Bauvoranfrage von 2011 wurde nicht genehmigt, die Pläne passten städtebaulich nicht zur Umgebung.

Die aktuellen Bauanträge tragen den Bedenken der Bauverwaltung Rechnung. Im Wasserturm sind Büros auf 1.300qm geplant. Auf dem 3.000qm großen Gelände soll es fünf 2-geschossige Häuser mit 13 Wohnungen geben. (KStA, 05.11.14)

Kommentar: Das Bauaufsichtsamt konnte schon 2014 nicht sagen, wann mit einem Baubeginn zu rechnen ist. In den 5 Jahren seitdem bekamen Interessenten für Kauf oder Miete keine Antwort, Spaziergänger sehen keinen Baufortschritt. (rb/MF)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen