Hölderlin-Gymnasium

Mülheim - Ein Hauch von Kaiserreich wehte im April 2012 durch das Hölderlin-Gymnasium. Die Schule an der Graf-Adolf-Straße vertiefte sich einen Vormittag lang in das Jahr 1912 und feierte so seinen 100. Geburtstag.

Hier die Klasse, die sich an der alten Kunst der "Sütterlin"-Schrift versucht. Dort die Schüler, die, frisch, fromm, fröhlich, frei, in Zweierreihen durch den Stadtgarten spazieren und "Im Frühtau zu Berge" trällern.

Längst ist wieder die Normalität des 21. Jahrhunderts eingekehrt. Die Ausrichtung als Schule mit bilingualem Zweig Englisch zeigt sich auch in der aktuellen Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Frontier Economics Limited. (rb/MF)

Kommentar von Karnevalsjeck am 06.03.2019

Die Schule liegt zwar mitten in Mülheim, geht aber an Karnevalsdienstag im Dellbrücker Zug mit. Ich finde das richtig, da wohnen ja auch die besseren Menschen ..

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen