Selbstverteidigung trainieren

Buchheim - Ein ruhiger Schlaf, plötzlich ein Geräusch aus dem Flur oder dem Nebenzimmer: Sind Einbrecher im Haus oder der Wohnung? Und was macht man dann? Wie geht man mit so einem gefährlichen Erlebnis um?

Das haben 20 Interessierte jetzt beim „Home Invasion“-Seminar in der Krav-Maga-Schule „Fight-or-Flight-Defence“ in Buchheim gelernt. Geübt werden mögliche Szenarien einer solchen Begegnung.

Auch, wie man seine Wohnung sichern kann, fragten die Teilnehmer. Trainer Christian Kutscher. Statt einer Alarmanlage sollte man besser Türen und Fenster sichern. Kutschers Tipp: „Ein Hund ist natürlich der beste Schutz.“ (Kölnische Rundschau)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen