Schloss Türnich

Türnich - Schloss Türnich ist ein barockes Schloss im Stadtteil Türnich der Stadt Kerpen und ist im Besitz von Godehard Graf von und zu Hoensbroech. Die Geschichte des Schlosses lässt sich bis in das Jahr 898 zurückverfolgen.

Die heutige Form des spätbarocken Herrenhauses ließ Freiherr Carl Ludwig von Rolshausen Mitte des 18. Jhdt. bauen. Der Entwurf stammt vermutlich vom Kölner Hofbaumeister Michael Leveilly. Der Grundriss ähnelt stark dem von Jagdschloss Falkenlust in Brühl. (Wikipedia)

Auch als Ausflugsziel ist das Schloss attraktiv. Es finden Bio-Markttage, Führungen und Menutage statt. Ferner wartet der Türnicher Salon mit spannenden Themen und Konzerten auf, im Herbst ist das vielbesuchte Erntedankfest. (rb/MF)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen