02.05.2019
Keine Zeit zum Lesen?

BRD - Beim Thema Islam wird oft gefragt, ob der Islam eine Religion oder eine Ideologie sei. Man kann den Unterschied so darstellen: Eine Religion akzeptiert andere Glaubensgemeinschaften als gleichwertig.

Eine Ideologie stellt sich über alle anderen Denkweisen und erachtet sie als minderwertig. Weltweit entwickelt sich besonders der sunnitische Islam in eine sehr intolerante Richtung, der IS ist das schlechteste Beispiel.

Er verachtet und bekämpft Juden und Christen, aber auch andere Glaubensrichtungen des Islam. So geraten auch die Schiiten in's Fadenkreuz. Von Atheisten und anderen Ungläubigen ganz zu schweigen .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen