12.09.2019
Radweg von-Sparr-Straße

Mülheim - Die von-Sparr-Straße ist eine ruhige Seitenstraße in Mülheim-Nord und für den Radverkehr unproblematisch zu befahren. Allerdings nimmt auch hier das Zweite-Reihe-Parken als Gewohnheitsrecht zu.

Das ist unangenehm für Radfahrer, die die Straße in Gegenrichtung benutzen. Wenn Sie um die geparkten Autos herumfahren, müssen sie sich mit dem entgegen kommenden Verkehr arrangieren. Das klappt meist, schafft aber unnötige Gefahren.

Auch Rettungsfahrzeuge und Feuerwehr werden durch Zweite-Reihe-Parker behindert. Auf der Keupstraße führt die gleiche Situation dazu, nicht den Autos das Parken, sondern den Radfahrern das Fahren zu verbieten. Verrückt, nicht wahr? (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen