Make Britain great again?

EU - Der Vorläufer der EU war die EWG, spöttisch auch "Ewig wartet Großbritannien" genannt. Es dauerte von 1963 bis 1973, bis auch die Franzosen von der britischen Mitgliedschaft überzeugt waren. Die Briten erhielten für den Beitritt etliche Extrawürste.

Genutzt hat es nicht. Die Vorstellung der "Splendid Isolation" hielt sich hartnäckig. Die Briten fuhren weiter auf der falschen Straßenseite, tauschten ihr Pfund nicht in Euro und behielten die Steueroasen bei. Aktuell biedern sich die Briten den USA als 51. Staat an.

Das wären sie lieber als die Nummer 1,2, oder 3 in Europa. Dafür riskieren sie sogar den Abfall von Schottland und Irland. Das wäre das Ende des Vereinigten Königreichs und die Geburt als US-Kolonie und Steueroase. Wie ein prominenter Franzose sagt: "Die spinnen, die Briten .." (rb/MF)

Kommentar von Prinz Boris am 02.02.2020

Wir waren mit den Briten nie auf Augenhöhe: Sie tragen wegen ihrer glorreichen Weltmacht-Vergangenheit die Nasen genau so hoch, wie die Deutschen wegen ihrer Vergangenheit mit gesenkten Köpfen herumschleichen. Eine echte Partnerschaft verlangt, das die Inselbewohner von ihrem königlichen Ross herunterkommen und die Deutschen die gebückte Haltung aufgeben ..

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen