07.08.2018
RheinEnergie Stiftungen

Köln - Die drei RheinEnergieStiftungen bewilligen jährlich einen sechsstelligen Betrag zur Förderung sozialer und kultureller Projekte. Mit Anschubfinanzierungen helfen die Stiftungen, neue Ideen umzusetzen.

Gefördert wird die gesellschaftliche Teilhabe benachteiligter Kinder und Jugendlichen und das kulturelle Leben in Köln. Die Stiftungsnamen sprechen für sich: Die RheinEnergieStiftungen Kultur, Familie und Jugend/Beruf & Wissenschaft.

Der nächste Bewerbungsschluss für Projektanträge für alle drei RheinEnergie-Stiftungen ist der 31. August 2018. Antragsunterlagen und Informationen zu den Förderprogrammen der Stiftungen sind im Internet zu finden. (RheinEnergie)

Kommentar von Sozius am 08.07.2017

Die Stiftungsmittel müssen jedes Jahr neu beantragt werden, einen Anspruch auf Bewilligung gibt es nicht. Das ist für dauerhaft notwendige gesellschaftliche Aufgaben eine ungünstige Konstruktion, diese sollten verlässlich durch Steuermittel finanziert werden.

 

NRW
im DonBoscoClub
Mütze
Bürgerhaus
Mütze
Dünnwald