23.12.2017
Schifffahrtsbrunnen Mülheim

Mülheim - Der Schifffahrtsbrunnen ist der Rest eines um 1912 von Hans Wildermann geschaffenen Brunnenpaares. Er wurde vom Mülheimer Verschönerungsverein und den Kabelwerken F&G aufgestellt.

Die beiden, bis auf die Bekrönung der Figuren im Aufbau identischen Brunnenanlagen, standen am Clevischen Ring. Heute steht der erhaltene Rest an der Südostseite des Wiener Platz. (Wikipedia)

Kommentar: Der jetzige Standort am Wiener Platz ist nicht ideal. Man sollte den Brunnen an einen würdigeren Platz verlegen, den Mülheimer Bahnhof, den Kohlplatz oder am Wiener Platz dahin, wo jetzt das Mülheim2020 Denkmal steht. (rb/MF)

vom 2101bis110318
im Jugendpark
Euskirchen
am 06.02.18
Karnevalsparty
Nie gehässig
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Dünnwald