Von der Sehnsucht nach Licht bis zur Apokalypse - Vernissage

Buchforst - Am Donnerstag, den 27. Juni 2019 um 20 Uhr, wird in der Kulturkirche Ost die Ausstellung “Von der Sehnsucht nach Licht bis zur Apokalypse” der Künstler Jeannette de Payrebrune, Dierk Osterloh und Peter Rutzen eröffnet. Die Ausstellung wird noch bis zum 12. Juli 2019 zu sehen sein.

Die Kölner Künstlerin Jeannette de Payrebrune hat zwischen 1986 und 2005 ihre Ausbildung an der Kölner Schule für Malerei und am Werkhaus der Alanus-Hochschule erhalten. Sie ist Malerin und Bildhauerin. Der Kölner Künstler Peter Rutzen, Jahrgang 1958, studierte nach dem Abitur an der Essener Folkwangschule Bildhauerei.

Dierk Osterloh, geboren 1964 in Oldenburg, studierte nach dem Abitur Jura. Er machte danach eine Ausbildung zum Mediengestalter in Köln und studierte an der Technischen Kunstschule Hamburg. Ort: Kulturkirche Ost, Kopernikusstraße 32/34, 51065 Köln. Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag von 17 bis 20 Uhr sowie nach Vereinbarung (PR)

 

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
Wermelskirchen
Opladen
TAO