26.03.2019
Wer hat das Schwein gemacht?

Köln - Um für sich zu werben, nutzten Metzgereien auch Deko-Schweine aus Pappe. Sie sind kniehoch und quietschrosa. Aber im Islam ist das Schwein ein unreines Tier. Junge Muslime beschimpften die Metzger regelmäßig.

„Sie kamen immer in einer größeren Gruppe. Sie haben geflucht und sagten, sie fühlten sich als Muslime von dem Schwein provoziert. Sie haben uns auf's Übelste beleidigt." Das sagte ein Metzger, der aus Angst anonym bleiben will. (EXPRESS)

Kommentar: Falls Allah die Welt erschaffen hat, hat er auch das Schwein gemacht und bestimmt auch die männliche Vorhaut. Also ich kann an keinen "Allmächtigen" glauben, der seine Zeit damit vergeudet, Unreines und Überflüssiges herzustellen .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen