05.12.2018
Todestag Nelson Mandela

Mülheim - Der Kabarettist Dieter Nuhr über seinen Tod: "Ich lebe schon so lange und bin an keinem einzigen Tag gestorben. Mit jedem weiteren Tag, den ich lebe, wird mein Tod immer unwahrscheinlicher."
 
Folgt man dieser Logik, war der Tod Mandela's am 34.389sten Tag seines Lebens am 05.12.2013 sehr, sehr unwahrscheinlich. Nutzt aber nichts, gestorben ist er trotzdem und macht jetzt dem lieben Gott Konkurrenz.

Denn wenn es freie Gotteswahlen gäbe, hätten wir mit Mandela den ersten schwarzen Herrgott im Himmel. Und Mutter Theresa würde Maria ablösen. Die hat, wie man hört, von "unbefleckt" schon lange die Nase voll .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen