07.07.2018
Kinderwagen im Hausflur

BRD - Es gibt Mieter, die sich über Kinderwagen im Hausflur aufregen und sie verbieten wollen. Aber die Rechtslage ist eindeutig. Der Bundesgerichtshof hat rechtskräftig entschieden: (Az. V ZR 46/06):

"In einem Mietshaus erstrecken sich Mieterrechte auch auf die Nutzung der Gemeinschafts- Flächen. Der Mieter darf einen Kinderwagen im Flur abstellen, wenn er darauf angewiesen ist und die übliche Nutzung des Hausflurs erhalten bleibt."

Kommentar: Es gibt Einschränkungen. Der Durchgang muss für Müllabfuhr, Feuerwehr und Radfahrer, die ihr Rad im Hof parken, frei bleiben. Auch Laufrad, Roller und anderes Spielzeug sollte nicht im Hausflur deponiert werden. (rb/MF)

 

NRW
ErdoganinKöln
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen