04.09.2019
Tag der Wohnungslosen

BRD - Am 11. September 2019 findet der bundesweite "Tag der Wohnungslosen" statt. An diesem Tag veranstaltet die Stadt Köln mit den Trägern der Wohnungslosenhilfe und dem Landschaftsverband Rheinland einen Aktionstag in der City.

Nach Schätzungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W) waren 2017 in der BRD rund 650.000 Menschen wohnungslos. In Köln hatten 5.987 Menschen keine Wohnung und mussten in Notunterkünften oder in Angeboten der Träger der Wohnungslosenhilfe untergebracht werden.

Rund 250 Menschen nehmen die Unterkünfte nicht in Anspruch und leben auf der Straße. Wohnungslosigkeit ist die extremste Form von Armut und geht einher mit sozialer Ausgrenzung. Wohnungslos werden kann jeder, unabhängig von beruflicher Bildung oder sozialer Herkunft. (Stadt Köln)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen