07.05.2019
Bürgerlicher Ungehorsam?

Mülheim - An der Ecke Buchheimer und Regentenstraße hat jemand eine Baumscheibe fürsorglich eingezäunt. Das stabile Gitter schützt den Bewuchs und verhindert die Verdichtung des Erdreichs durch Trampeltiere.

Leider sind auf der Buchheimer Straße die Fahrradständer ein knappes Gut. Räder werden an alles angeschlossen, was halbwegs Diebstahlsicherheit verspricht. Und so wendet sich der stabile Charakter des Zauns zu seinem Nachteil:

Die Bitte "Keine Gegenstände ans Gitter lehnen und befestigen", scheint die Radfahrer überhaupt nicht zu stören. Wobei sich die Frage stellt, ob ein Fahrrad nur ein Gegenstand oder doch der beste Freund des Stadtmenschen ist .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen