05.03.2018
Verstöße in Umweltzonen

BRD - Tausende Autofahrer sind ohne die vorgeschriebene Grüne Plakette in den Umweltzonen deutscher Städte unterwegs. Die Stadt Köln erfasste vergangenes Jahr mehr als 11.000 Verstöße.

Stuttgart, eine Kommune mit hocher Luftverschmutzung registrierte 26.000 Verstöße. Die Kommunen betonen jedoch, dass viele Autos für die Umweltzone geeignet seien, die Besitzer aber keine Plakette angebracht hätten. (DLF)

Kommentar: Die Kommunen betonen, viele plakettenlose Autos wären trotzdem sauber und für die Umweltzone geeignet. Wie schön! Und was ist mit den Plaketten, die auf dem Schwarzmarkt für schmutzige Autos gekauft wurden? Keinen Schimmer? (rb/MF)

 

NRW
ErdoganinKöln
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen