11.07.2017
Neues zum Kalker Süden

Kalk - Ein neues Veedel soll entstehen: Die Zukunft des ehemaligen KHD-Geländes im Kalker Süden scheint soweit festzustehen. Das städtebauliche Werkstattverfahren für die Hallen Kalk ist entschieden.

Ein Architektenteam konnte mit seinen Vorstellungen am meisten überzeugen. Auf den Brachflächen und in und um die ehemaligen Industriehallen soll ein neues Veedel entstehen, bei dem die historischen Gebäude mit neuen in Einklang gebracht werden.

Unterschiedliche Ansichten gibt es allerdings noch beim Bau einer weiterführenden Schule in der Halle 71. Das Stadtplanungsamt hält den Vorschlag für nicht umsetzbar. (Radio Köln)

in der Zirkusfabrik
vom 2101bis110318
im Jugendpark
Euskirchen
am 06.02.18
Karnevalsparty
Nie gehässig
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Dünnwald