11.07.2017
Neues zum Kalker Süden

Kalk - Ein neues Veedel soll entstehen: Die Zukunft des ehemaligen KHD-Geländes im Kalker Süden scheint soweit festzustehen. Das städtebauliche Werkstattverfahren für die Hallen Kalk ist entschieden.

Ein Architektenteam konnte mit seinen Vorstellungen am meisten überzeugen. Auf den Brachflächen und in und um die ehemaligen Industriehallen soll ein neues Veedel entstehen, bei dem die historischen Gebäude mit neuen in Einklang gebracht werden.

Unterschiedliche Ansichten gibt es allerdings noch beim Bau einer weiterführenden Schule in der Halle 71. Das Stadtplanungsamt hält den Vorschlag für nicht umsetzbar. (Radio Köln)

Session-Eröffnung
KOnzertante
im Wildwechsel
am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln