11.07.2017
Radfahrerin überfallen

Dellbrück - Am 8. Juli wird eine Fahrradfahrerin (67) Opfer eines Raubüberfalls. Gegen 12.45 Uhr beabsichtigt die 67-Jährige, auf ihr Fahrrad zu steigen, dass sie auf der Dellbrücker Hauptstraße abgestellt hat.

"Plötzlich rüttelt ein Mann an meinem Fahrrad, sodass ich ins Wanken gerate. Er schnappt sich meine Beuteltasche, die auf meinem Gepäckträger stand und erbeutet das Portemonnaie mit Bargeld und das Mobiltelefon." (PP)

Kommentar: Die Polizei berichtet häufig von Überfällen auf Senioren. Denen wäre geholfen, wenn sie ihre Wertsachen nicht offen herumtragen, sondern am Körper behalten. Das beste wäre, sie gar nicht mitzunehmen. Man braucht zum Einkaufen keine Brieftasche. (rb/MF)

in der Zirkusfabrik
vom 2101bis110318
im Jugendpark
Euskirchen
am 06.02.18
Karnevalsparty
Nie gehässig
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Dünnwald