11.07.2017
Böser Crash auf der Berliner Straße

Höhenhaus - Möglicherweise war es die nasse Fahrbahn, die Montag Morgen zu einem schweren Unfall führte. Ein Seat-Fahrer (44) befuhr die Berliner Straße, als ihm plötzlich ein Citroën-Fahrer (42) entgegenkam.

Beide Fahrzeuge krachen frontal ineinander und werden herumgeschleudert. Die Einsatzkräfte holen den schwer verletzten Fahrer aus dem Citroën heraus. Der Seat-Fahrer wird nur leicht verletzt. (KStA)

Kommentar: "Schuld war möglicherweise die nasse Fahrbahn". Meine Güte. Hier wird einfach zu schnell gefahren. Aber Rasen ist ja ein hässliches Wort. Wir schieben die Unfälle lieber auf höhere Gewalt als auf niedere Instinkte. (rb/MF)

vom 2101bis110318
im Jugendpark
Euskirchen
am 06.02.18
Karnevalsparty
Nie gehässig
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Dünnwald