16.04.2018
Der friedliche Heldentod

Fürth - Ein Kunde steht in einem Baumarkt in Bayern in der Nähe eines Gabelstaplers, mit dem ein Mitarbeiter des Baumarktes an den Paletten arbeitet.

Aus noch ungeklärter Ursache löst sich eine tonnenschwere Palette mit Betonsteinen und trifft den 31-jährigen Kunden. Der Mann verstirbt noch am Unfallort. (KStA)

Kommentar: Der Unfall ist traurig, aber er ist auch ein Beweis für die Friedfertigkeit Deutschlands. Unsere Männer werden heutzutage eher im Baumarkt von einer Palette Steine erschlagen, als beim Versuch, fremde Länder zu erobern .. (rb/MF)

Kommentar von Praktiker am 17.04.2017

Friedliches Deutschland? Moment mal. Wenn der Baumarkt-Kunde ein Türke war, handelt es sich um einen fremdenfeindlichen Anschlag ..

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen