10.09.2019
Heisst Gelb "Gas geben"?

BRD - Zeigt die Ampel gelb, geben viele Autofahrer noch mal richtig Gas. Sie erklären das gerne damit, dass sie fürchten, auch bei einer Vollbremsung nicht vor der Haltelinie zum Stehen zu kommen.

Doch darauf kommt es nicht an. Kommt es zum Unfall, haben die Gerichte wenig Nachsicht mit Autofahrern, die noch so eben bei Gelb durchgebrettert sind, um eine Vollbremsung zu vermeiden. War man vielleicht nur etwas zu schnell?

Es macht Sinn, bei Gelb zu halten. Reizt nämlich auch der Querverkehr seinen Gelbspielraum zu sehr aus, stehen anschließend zwei Bedröppelte mit ihren verbeulten Karren auf der Straße und natürlich sind dann beide bei "Grün" gefahren .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen