02.04.2018
Piep - deine Zeit ist 'rum ..

BRD - Verkehrspsychologen stellten bei der Beobachtung von rund 12.000 vorbeifahrenden Autos fest, dass 4,5% der Fahrer mit dem Mobiltelefon hantierten. Das ergab eine Studie der Technischen Universität Braunschweig.

13% der Fahrer waren abgelenkt, die meisten vom Tippen auf dem Handy. Vor allem Jüngere tippen gerne an Kreuzungen. Etwas weniger Verkehrsteilnehmer waren mit Telefonieren, Essen, Trinken oder Rauchen beschäftigt. (EXPRESS)

Kommentar: Und weil er nicht aufpasst, haut es den Handyfummler auch schon mal gleich von der Straße in den Himmel. Für ihn hat Petrus dann zwei Nachrichten. Die gute ist, hier oben lebt man ewig. Die schlechte ist, man hat kein Netz .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen