25.12.2018
Kölner Hundeleben

Mülheim - Vom Hundeleben in Köln ist bislang wenig bekannt. Höchste Zeit, Licht in diese Parallelgesellschaft zu bringen. Der Kölner Hunde-Atlas zeigt, wo die 34.501 gemeldeten Hunde leben und wo ihre Hochburgen sind.

Mülheim ist mit 1031 Hunden Stadtspitze, dicht gefolgt von Longerich mit 1029. Vor 10 Jahren gab es in Köln 28.000 Hunde, jetzt 34.501. Die Steigerung führt die Stadt weniger auf Tierliebe, als auf stärkere Kontrollen der Hundesteuer zurück. (EXPRESS)

Kommentar: Mülheim ist nicht auf den Hund gekommen. Die Hundedichte beweist, dass unsere moralischen Wurzeln intakt sind. Schon der Philosoph Schopenhauer hat gesagt: Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen