24.12.2018
Weihnachten abgesagt

Somalia - Die Regierung hat das Weihnachtsfest verboten und unterbindet im ganzen Land die Weihnachtsfeiern. Der Religionsminister Sheikh Mohamed Kheyroow, sagte dem Staatssender Radio Mogadishu:

"Wir sind ein muslimisches Land. Und es gibt null Toleranz für unislamische Feiern in unserem Land." Missio-Präsident Huber sagte, vor allem in Ländern, in denen Christen stark in der Minderheit sind, habe sich die Lage verschärft. (T-Online)

Kommentar: Die Meldung oben ist von 2015. Wie ist die Situation heute? Ist der  tolerante islamische Staat nur eine westliche Wunschvorstellung? Es sieht eher so aus, als sei ein Staat entweder tolerant oder islamisch. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen