05.12.2018
Selbstmorde in Deutschland

NRW - Die Zahl der Selbsttötungen in Deutschland wird selten an die große Glocke gehangen. Lediglich Selbstmorde in Gefängnissen finden mehr Beachtung, sie lassen sich besser zu einem Aufregerthema verarbeiten.

Das alltägliche freiwillige Aus-dem-Leben-scheiden findet häufig bei Älteren statt und ist für die Nachrichten nur mäßig interessant. Bezeichnenderweise hat das Portal "Statista" auch nur Zahlen bis 2015. Allzu wichtig scheint das Thema also nicht zu sein.

Dabei sterben bundesweit über 10.000 Menschen im Jahr durch Selbstmord. Das sind dreimal so viele wie bei Verkehrsunfällen. Diese werden in den Medien in aller Breite behandelt. Selbstmord als gesellschaftliches Problem kommt dagegen nicht vor. (rb/MF)

Kommentar von Malocher am 04.12.2018

Wenn ich Chef der Deutschland AG wäre und mir würden im Jahr 10.000 Leute aus den Fenstern in den Freitod springen .. wann käme ich wohl auf die Idee, dass das Betriebsklima in meinem Laden möglicherweise "Mängel" hat?

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen