Popa Chubby im Scala

Leverkusen - Am Mittwoch, den 27. November ist ab 20:00 Uhr die Popa Chubby, mit bürgerlichem Namen Ted Horowitz, zu Gast im Scala Club.

Er wurde 1960 in der Bronx geboren. In seiner Kindheit hörte er die frühen Sechziger Soul- und R&B-Hits auf der Juke Box, welche einen tiefen Eindruck bei ihm hinterließen. Bis zum heutigen Tag spiegeln sich die musikalischen Einflüsse von Otis Redding, Wilson Pickett, Aretha Franklin und Marvin Gaye in Popa’s Musik wieder.

Der Scala-Club in Leverkusen hat drei Bereiche: den Club mit Konzerten und Kleinkunst, die Cantina für's Essen und das Cinema zeigt Filme. Bekannt ist der Scala-Club auch als Spielstätte der Leverkusener Jazztage. (rb)

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
Wermelskirchen
Opladen
TAO