Schauspiel Köln - Eines langen Tages Reise in die Nacht

Mülheim - Am Samstag, den 14. Dezember 2019 zeigt das Schauspiel Köln um 19:30 Uhr im Depot 1 das Stück "Eines langen Tages Reise in die Nacht" von Eugene O'Neill.

Auf den ersten Blick ist das mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnete Drama über den Verfall einer Familie ein Abgesang auf den amerikanischen Traum. Am Ende eines Tages, wenn die Nacht längst angebrochen ist, Alkohol und Morphium die Gemüter ergriffen haben, sitzen vier versehrte Menschen traurig versunken im Salon.

An einem einzigen heißen Sommertag offenbaren sich die Abgründe der Familie Tyrone. Verschlungen in gegenseitigen Schuldzuweisungen,Verachtung und gleichzeitiger Zuneigung füreinander, scheint nur Edmund, der jüngere Sohn, die Chance auf eine Zukunft zu haben. (Schauspiel Köln)

 

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
Wermelskirchen
Opladen
TAO