Repair-Café Höhenhaus

Höhenhaus - Am Mittwoch, den 18. September 2019 von 10-12 Uhr findet im Jugendheim St. Johann-Baptist das nächste Repair-Café statt. Reparieren ist besser für die Umwelt, als ein Neukauf, hat aber ein Problem: hohe Lohnkosten für Reparaturen und niedrige Produktionskosten für Neuware.

Der Bürgerladen im Donewald, in dem das Angebot zunächst untergebracht war, wurde Ende 2018 geschlossen. Darum wird das Repair-Café seit Januar 2019 im Jugendheim St. Johann-Baptist, Im Weidenbruch 117, 51061 Köln-Höhenhaus fortgeführt.

Hier können gemeinsam bei einer Tasse Kaffee und unter fachkundiger Anleitung, kaputte Sachen selber geflickt und repariert werden. Weitere Termine dieses Jahr sind jeweils am Mittwoch, den 26.06. und 10.07.19 von 10-12 Uhr. (md/MF)

 

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
Wermelskirchen
Opladen
TAO