Martinsmarkt in Frechen 2020

Frechen - Am Samstag, den 14. und Sonntag, 15. November 2020, ist Martinsmarkt in Frechen. Dazu wird die Fußgängerzone zwischen Breite, Kölner und Dr.-Tusch-Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Viele Bürger nehmen für ein gepflegtes Volksfest oder einen gut sortierten Markt auch eine längere Anfahrt in Kauf. Aber nach Frechen kommt man von Köln sogar mit der Straßenbahn, wenn man es schafft, das Auto stehen zu lassen.

Der Veranstalter Gaudium aus dem Ruhrgebiet hat offenbar Gefallen am Kölner Umland gefunden. Er organisiert auch diverse Märkte in Brühl und den überregional bekannten und beliebten Leichlinger Obstmarkt. (rb/MF)

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
Wermelskirchen
Opladen
TAO