03.12.2017
Ein Lichtlein brennt ..

Mülheim - Der 1. Advent ist am 03.12.17, es ist Zeit für den Adventskranz. Denken Sie auch an die Sicherheit. Allzu oft entwickelt ein Kranz übertriebenen Ehrgeiz und setzt die Wohnung in Brand.

Sogar im pingeligen Deutschland haben Adventskränze keine TÜV-Plakette. Unbegreiflich, dass Kerzen, auf getrocknete Äste gesteckt, so verkauft werden dürfen. Bis sich aber der TÜV des Problems annimmt, hier ein paar Regeln für ungetrübte Vorweihnachts-Freuden:

Am besten steht der Adventskranz auf einer feuerfesten Unterlage und hat frische Zweige. Die brennen nicht so schnell. Die Kerzen stecken in Haltern und nicht im Geäst. Wer es auf die Christbaumspitze treibt, stellt einen Eimer Wasser bereit .. (rb/MF)


Banner für Themenseite
Vater Rabe
Jugendpark Köln
im Waldschwimmbad
vom 2101bis110318
Dünnwald