01.09.2017
Gänse im Stadtgarten

Mülheim - Seit ein paar Jahren bekommt der Mülheimer Stadtgarten regelmäßig Besuch von Kanadagänsen, so auch jetzt wieder. Die Gans stammt aus Nordamerika.

Sie wurde gezielt in Europa angesiedelt und hat sich selbstständig verbreitet. Auffällig ist die fehlende Menschenscheu. Auf unserem Foto schiebt eine Mutter den Kinderwagen seelenruhig durch den Vogelschwarm am Stadtgartenweiher.

Die Wikipedia berichtet, dass in manchen Ganspopulationen jedes 5. Paar homosexuell lebt. Vielleicht sind sie deswegen so entspannt. Allgemein haben Gänse langjährige stabile Partnerbindungen. Das findet auch das katholische Köln prima. (rb/MF)

 

 


Session-Eröffnung
KOnzertante
im Wildwechsel
am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln