Bürgerbeteiligung am Windpark

Aachen - Bürger können sich finanziell am Windpark im Aachener Münsterwald beteiligen. Er wird vom Energieversorger Stawag betrieben. So will man der sinkenden Akzeptanz von Windrädern entgegensteuern.

Die Investitionen werden als qualifiziertes Nachrangdarlehen eingesetzt. Das heißt im Fall einer Insolvenz der Stawag, würden zuerst die Forderungen anderer Gläubiger bedient. Das Darlehen geht über 5 Jahre und wird mit 2% verzinst. (WDR)

Kommentar: Die Bürger zu beteiligen, ist eine gute Idee. Der Teufel steckt im Detail: Ein "nachrangiges Darlehen" bedeutet im schlimmsten Fall einen Totalverlust der Einlage. Dieses Risiko würde ich für eine 2%ige Verzinsung nicht eingehen. (rb/MF)

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen