02.03.2019
Karnevegan in Gladbach ..

Bergisch Gladbach - Obwohl die „Närrischen Sander“ auf hochwertiges Wurfmaterial setzen, heben es die Narren immer seltener auf. Selbst Marken-Schokoriegel und Fruchtgummi-Gebinde bleiben liegen.

Deshalb packen sie erstmals für den Gladbacher Zugweg fast ausschließlich Obst, Gemüse und Wurst ein: Bananen, Kiwi und Mandarinen, Kohlräbchen, Lauch und Möhren, auch kleine Säckchen mit Kartoffeln. (KR)

Kommentar: Lebensmittel statt Zuckerbomben ist eine gute Idee. Es lauern aber neue Gefahren. Wo ich herkomme, haben sie mal eingeschweißte Blutwurst geworfen. Die kam direkt aus der Tiefkühltruhe. Ein Körpertreffer und du warst ko .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen