04.08.2019
Der Reiseruf

BRD - In den Zeiten des Smartphones kaum zu glauben, aber den "Reiseruf" im Radio gibt es noch: Man informiert so Autofahrer, damit sie sich wegen eines Notfalls mit zu Hause in Verbindung setzen. Heute wird das kaum noch genutzt.

Genannt werden dabei Name, Wohnort, vermutlicher Aufenthaltsort, Fahrzeugbezeichnung und das Kennzeichen „Herr Max Müller aus Musterstadt, zurzeit vermutlich unterwegs im Raum xyz mit einem grünen VW-Käfer mit dem Kennzeichen X-YZ 123“.

So kann er von anderen Verkehrsteilnehmern informiert werden, wenn er den Reiseruf selbst nicht gehört hat. Am Ende fordert der Reiseruf auf, "sich umgehend mit xxx in Verbindung zu setzen“. Der Grund des Reiserufs wird meist nicht genannt. (Wikipedia)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen