13.07.2018
Schwerer Unfall in Dünnwald

Dünnwald - Auf der Prämonstratenserstraße ereignete sich Dienstagabend ein schwerer Unfall. Ein Pkw wurde an einem Bahnübergang von einem Güterzug komplett zerstört. Es wurde aber niemand verletzt.

Eine ortsunkundige Autofahrerin wollte kurz vor 22 Uhr von der Prämonstratenser- Straße links abbiegen. Allerdings bog sie zu früh ab und landete im Gleisbett der Bahn. Die 24-Jährige verließ erst auf Drängen eines hilfreichen Busfahrers noch rechtzeitig das Auto.

Der herannahende Güterzug konnte nicht mehr stoppen, fuhr in den Touran und zerstörte diesen vollständig. Die Bundespolizei organisierte anschließend die Bergung des Pkw und die Weiterfahrt des Güterzugs. (KStA, 11.04.18)

 

NRW
ErdoganinKöln
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen