13.07.2018
Deine Meinung zählt

Köln - Die Stadt Köln rief rund 70.000 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 14 und 21 Jahren auf, in einer Online-Befragung ihre Meinungen, Wünsche und Perspektiven für ihre Stadt zu äußern.

Was gefällt oder fehlt den Jugendlichen in ihrem Wohnumfeld, was halten sie von den Freizeit- und Bildungsangeboten, was schätzen sie an Köln und was würden sie ändern, welche Informationsquellen nutzen sie und ob sie sich engagieren.

Die Umfrage wurde am 9. April 2018 frei geschaltet. Persönliche Fragen wie zu Geschlecht und Schulbesuch sind dabei, die den Fachleuten eine differenzierte Auswertung ermöglichen. Die Befragung lief bis zum 3. Juni 2018. (Stadt Köln)

Kommentar von Youngster am 04.04.2018

Jugendliche leben schneller, denken schneller und sind schneller enttäuscht als Erwachsene. Umfragen wie diese wecken die Erwartung, dass sich anschließend auch etwas ändert. Besser, man sagt ihnen vorher, wie lange die Dinge dauern und sei es nur das Aufstellen einfacher Radständer. Ansonsten fühlen sie sich nicht ernst genommen und wenden sich ab.

 

NRW
vom 16-270718
Kölner Jugendpark
Euskirchen
Bürgerhaus
Dünnwald