01.07.2017
Zukunft des Deutzer Hafens

Deutz - Der Deutzer Hafen soll ein neues Stadtquartier werden, das vielen Menschen Platz für Wohnen und Arbeiten bietet. Die Stadt und die Entwicklungs- Gesellschaft "moderne stadt" laden zu einer Präsentation erster Ergebnisse ein.

Nach der Begrüßung um 16 Uhr gibt Kölns Beigeordneter für Stadtentwicklung, Planen und Bauen, Höing, einen Überblick über die Planungsthemen. Das Mobilitätskonzept und die Verkehrsuntersuchung stellt das Büro Rudolf Keller Verkehrsingenieure GmbH vor.

Ab 17 Uhr informiert das Architektenteam von COBE über Aspekte des Städtebaus. Zwischen 18 und 19 Uhr ist Zeit für Rückmeldungen und Diskussionen. Freitag, 7. Juli 2017, in der Halle der Firma Steil, Alfred-Schütte-Allee 6, Köln-Deutz. (Stadt Köln)

am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln
im Waldschwimmbad