03.06.2017
Versteckspiel oder Ernst?

Berlin - Autofahrern soll die Verhüllung des Gesichts während der Fahrt etwa mit einer Burka oder Maske verboten werden. Laut Minister Dobrindt werden Verkehrsdelikte immer öfter automatisiert erfasst. Wenn das Gesicht oder wesentliche Teile verdeckt sind, wird die Ahndung erschwert. (KR)

Kommentar: Verschleierung oder Vollbart sind keine Verstöße, wir haben Religions-, Bekleidungs- und Vollbartfreiheit. Trotzdem: Woher soll die Polizei bei Verkehrskontrollen wissen, ob Person und Papiere übereinstimmen, wenn sie Vermummten gegenübersteht?

Soll sie Frauen zur Gesichtskontrolle den Schleier abnehmen dürfen? Wohl nur von weiblichen Polizisten. Und müssen die Männer vor Ort rasiert werden, um ihre Identität zweifelsfrei festzustellen? Aber bitte nicht von schwulen Coiffeuren, das gibt wieder nur Ärger .. (rb/MF)

vom 25 bis 270817
Brunnenfest am 270817
am 260817
30 Jahre VRS
am 10.09.17
am 120917
am 160917
am 160917
am 100917
23-271017